Stadt, Land, Bus. Fünf Jahre Fernbusliberalisierung

Time Scape an Bushaltestelle. (c) Scott WebbDer Fernbus. Auf Deutschlands Autobahnen gehört er längst zum Alltag: 2013 trat in Deutschland ein Gesetz in Kraft, das den Fernbusverkehr in Deutschland liberalisierte. Innerhalb von diesen gerade mal fünf Jahren haben die Unternehmen den Personenverkehr aufgemischt – mit Kampfpreisen. Eine Herausforderung nicht nur für die Bahn. Gerade bei jungen Menschen sind Fernbusse zu einer günstigen Alternative für Reisen im In- und Ausland geworden. MeinFernbus, ADAC Postbus, der IC Bus, Flixbus. In kürzester Zeit haben sich mehrere Anbieter auf einen Markt gedrängt, der dynamische Entwicklungen erlebt hat. Nach den ersten fünf Jahren hat sich die Lage konsolidiert: Flixbus hat einen Marktanteil von über 90%. Zu viel Marktmacht? Das Feature lässt Fahrgäste, Fachleute und Fernbuspartner zu Wort kommen. Und sie alle glauben fest daran, dass die Erfolgsgeschichte der Fernbusse gerade erst begonnen hat.

 

mit: Moritz Pliquet, Simon Roden, Marlene Tanczik, Leonie Renee Klein und Mark Zak.

Technische Realisation: Henning Schmitz.

53 Minuten. Feature.
WDR 5 Dok 5.
Regie.

 

 
 

Autoren: Michael Brocker und Felix Schledde.
Redaktion: Frank Christian Starke.
Produktion: WDR 2017.